Photobucket



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fragebogen
  Fotos aus London 1
  Wochenplan als Au-Pair
  Fotos aus London 2
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Meine Jugend
   Meine Gemeinde

http://myblog.de/scaremonger

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Alles komisch

Liebe interessierte und uninteressierte Blogleser,

 ich melde mich an einem Freitagabend total gelangweilt und... traurig. Irgendwie.

Am Mittwoch musste ich direkt nach der Arbeit ins Einkaufszentrum (Brent Cross) und dort ein Geschenk für Lea kaufen und so... ist halt so wie Breuningerlang, nur mit anderen Geschäften... da gibts ein Geschäft mit nem mega geilen Stil, die verkaufen sogar Süßigkeiten ^^ Aber auch relativ teuer...

Gestern waren Lea, Margose (sprich: 'marchosa') und ich italienisch Essen, weil Lea ihren Geburtstag mit uns verbringen wollte... war mega, mega wundertoll dort! Tyyyyyypisch italienisch und deshalb total warmherzig und lustig und so... ja, toll! Vollgestopft sind wir dann direkt nach Hause.

Heute war halt Putztag und Sprachschule... die Freitage gehen immer mega schnell rum. Und ich war heute Abends gaaaaanz alleine zu Hause - dabei ist doch Halloween. Aber keiner hat geklingelt, weil unser Haus hinter der Kirche verstekt ist... hehe^^

Und morgen werde ich mich langweilen und vielleicht shoppen oder Sightseeing oder so... oder schlafen bis Sonntag.

1.11.08 01:35


Werbung


Camden Market

Ich <3 Samstage... ehrlich. Ich hab mega lang geschlafen und lag dann noch für paar Stunden gemütlich im Bett... bin dann nach der Mittagszeit langsam aufgestanden und hab mich fertig gemacht und bin Richtung Camden Town geschlendert... also, mit der Tube geschlendert :P Und dort hat es - typisch - in Strömen geregnet und ich bin durch die tausendundeins Märkte gegangen und hab mir alles Mögliche angeschaut und so... war in der Versuchung ALLES zu kaufen, aber hab dann nur was für meine liebe Ariane gekauft (ihr Hund ist kürzlich gestorben, deshalb will ich sie etwas aufmuntern)... und dann? Hm, ja, dann bin ich kurz nach Hause um wenigstens meine Socken zu trocknen und mich bisschen aufzuwärmen. Und dann bin ich zu Lydia, die gerade bei Maria in der Wohnung ist (die gerade in Berlin ist), und wir haben zusammen gekocht... also, sie hat gekocht und ich hab Salat gemacht ^^ Und dann haben wir von 7pm - 1am gelabert ^^ Ja, wir hatten unseren Spaß...

 Übrigens: Ich bin exakt 2 Monate hier in London... yeah, lasst uns ne Party schmeißen... ich hab noch nicht aufgegeben

2.11.08 02:36


Hach ja....

Heute ist Sonntag, das heißt: ausschlafen und dann zu Bible Study (iSWOT) und danach zum Abendgottesdienst... heute war das Thema "Beziehungen" und so... und es ging eben um's "Daten". Mir ist aufgefallen, dass wir sowas in Deutschland nicht wirklich haben. Ich meine, bei uns ist es eher so: man macht oft was mit vielen Leuten zusammen und dann stellt sich raus, dass sich ein Junge und ein Mädchen arg mögen und dann... kommen sie zusammen. Und danach daten sie sich eventuell. Und dann stellen sie fest, dass es nicht klappt und trennen sich. Ich finde wir sollten das "Dating-System" einführen Dann datet man sich mit dem Ziel eine Beziehung einzugehen und mit dem Gedanke, an eine mögliche Heirat. Und wenn man während dem Daten feststellt, dass es nicht klappt, dann... hört man halt auf. So einfach ist das. Theoretisch jedenfalls^^

Beim Abendgottesdienst habe ich IHN wieder gesehen... er spielt Schlagzeug. Besser kanns nicht werden. Aber ich werde ihn eh nie ansprechen. Und dann fliege ich heim und das wars. Weil er mich unter den 3000 Leuten eh nie bemerken wird. Aber das reicht mir auch

Nur noch 4 mal Schlafen und dann kommt Lui und nur noch 5 mal Schlafen und dann kommt Steffi... ich bin schon ganz aufgeregt Meine Güte, ich kann es noch kaum glauben

3.11.08 00:02


Verrückte Welt

Also: Ich bringe Jonathan ja immer zur Schule und Lea bringt "ihr" Kind zur gleichen und dann laufen wir zusammen nach Hause... und vor einem Monat oder so an einem Tag kam uns so ne Frau entgegen (ca. 50 Jahre alt, sah schon etwas obdachlos aus) und plötzlich stößt sie mich total stark an der Schulter und schreit mich an "Do you know this baby?"... Ich (total unschuldiges und gutherziges Mädchen) dachte erst, dass ich sie vielleicht außversehen mit dem Buggy angefahren habe, aber Lea meinte, dass ich das nicht habe... ich hab auch nichts bemerkt. Ich war total geschockt... hat nicht so wehgetan, aber ich war einfach total erschrocken. Ich dachte mir dann gleich, dass die wohl einfach nicht normal im Kopf ist.
Danach hab ich sie nicht mehr gesehen, bis heute.
Auf dem Weg zur Schule ist Jonathan ja immer mit seinem Scooter unterwegs und ist deshalb schneller als ich (mit Abigail). Und Abigail hat ihre Mütze runtergeworfen und ich hab sie ihr wieder angezogen und schaue dann auf und sehe plötzlich diese Frau wieder. Ich hab nur gezuckt und die kam dann gleich auf mich zugestürmt und wollte mich wieder total stark schucken, aber ich bin ausgewichen und hab geschrien "Go away from me!". Bin dann mit dem Buggy zu Jonathan gerannt. Die Frau hat mich dann noch angeschrien, aber ich hab das ignoriert. Und dann komm ich so zu Jonathan und er meinte so "The woman hit me... but I think it was by accident"... er hat auch nicht geheult oder so, aber sie hätte ihn auch auf die große Straße auf der wir waren schucken können und dann würde er überfahren werden. Jedenfalls war das total verrückt... ich weiß echt nicht, was los ist...

Nicholas hat bei der Schule angerufen (da dort wo das passiert ist immer viele Schulkinder sind) und die werden das der Polizei melden...

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich finde das einfach total... verrückt. ^^

3.11.08 18:24


Nur noch 1 mal schlafen...

... und dann kommet Lui und danach Steffi... ich bin so schrecklich aufgeregt und kann es kaum noch abwarten... noch ca. 26 Stunden, dann kann ich meine Lui wieder im Arm halten und sie nerven und so Yeah... Und am Freitagmorgen kommt Steffi und daaaann... unsere Ideen:

Freitag: Camden Town, Fish&Chips, Primark (shoppeeeeeeeen!)
Samstag: London Dungeon und bestimmt Big Ben und London Eye... und sonst... irgendwas.
Sonntag: Tower Bridge, All Souls (hehe... ich muss denen ja meinen Traummann zeigen!)

Naja, das ist mein Vorschlag jedenfalls... aber mal sehen auf was wir Lust haben!

Jedenfalls freeeeeeue ich mich und renne schon die ganze Zeit im Kreis voller Vorfreude... hui

Und heute hat für mich offiziell die Weihnachtszeit begonnen. Hab Christmas Cracker (http://de.wikipedia.org/wiki/Christmas_Cracker) gekauft und mir die Weihnachtsdeko angeschaut und so...

ICH <3 WEIHNACHTEN

So, jetzt ist auch das geklärt.

Noch was: die Luft hier ist total seltsam... es regnet nicht und es ist auch nicht neblig, aber die Luftfeuchtigkeit ist so extrem hoch, dass, wenn es heiß wäre, tropisches Klima herrschen würde... wenn. *lach*

5.11.08 21:58


Lui-Steffi-Wochenende

Super. Toll. Perfekt. Genial. Mega. Cool. Phantastisch. Super. hups, dsa hab ich schon... Naja, aber so ungefähr könnt ihr euch mein Wochenende mit meinen liebsten Freunden Lui & Steffi vorstellen...

Kurze Zusammenfassung:

Donnerstag:
Lui ist relativ spät angekommen... hab sie von der Baker Street (wo Madame Tussaud's und so ist) abgeholt und danach haben wir noch bissle geschwätzt und dann... schlafen.

Freitag:
Morgens musste ich putzen, hab mich ganz schön beeilt... Lui hat Steffi abgeholt und dann sind beide gekommen, wir haben kurz geredet und dann gings auch schon los nach Camden Town... dort bisschen rumgebummelt und Sachen angeschaut und... einfach nur geschaut. Danach zur Oxford Street Fish&Chips essen und dann sofort weiter zu Primark. Dort haben wir erstmal ne Weile verbracht. Dann waren wir so kaputt, dass wir Heim sind und dann nur gegammelt, geredet und einfach... die Gemeinschaft genossen. Es war so, als wären wir nie getrennt gewesen. Das ist echt ein Zeichen, dass das wahre Freundschaft ist.

Samstag:
Früh aufgestanden und los gings zum London Dungeons (Gruselkabinett), wo wir Zeit mit Pestverseuchten, Jack the Ripper, Halbtoten und Sweeney Todd verbringen durften. "Schön war's" würde Steffi dazu sagen Und Lui: "Ich habe mich in jeden einzelnen Darsteller verliebt..." *lach*
Danach sind wir - wie es sich gehört - zur Tower Bridge. Es hat aber in Strömen geregnet, deshalb sind wir schnell ins Trockene - nach Hause! Davor waren wir aber noch bei meinem Lieblingsitaliener Essen und uns bei Tesco mit Süßies und Walkers eindecken. Dann haben wir 5 Stunden einfach nur... tja, ratet mal: gegammelt Es war einfach mega geil!

Sonntag:
Etwas länger geschlafen und dann direkt zum London Eye, Westminster Abbey und Big Ben... dort bisschen rumgelaufen und dann zu Subway, Starbucks und dann zu All Souls.. leider war mein Traummann nicht da, aber ein anderer netter hat uns angesprochen Naja, trotzdem schade... was soll's.
Und dann war es soweit: Wir mussten uns von Lui verabschieden... das war soooo traurig. Aber wir sehen uns bald wieder.

Montag:
Lui ist gut am Flughafen angekommen... ich musste arbeiten und dann musste auch Steffi ihre Reise Richtung Heimat antreten... Ich freue mich schon echt auf ein Wiedersehen!

Tja, so war das... Danke Mädels für das Wochenende - und für eure Freundschaft!!!

13.11.08 21:29


After-Lui-Steffi-Wochende-Woche

Naja, nun sind die beiden weg... leider. Hm, ich bin sogar echt traurig. Aaaaaaber das Leben geht weiter

Die letzten Tage hab ich mich nicht so gut gefühlt und so... weiß echt nicht, was los ist. Hab mich dann so gut es ging entspannt (deshalb blogge ich erst jetzt wieder)... und sonst... mhm... ach ja.

Am Dienstag waren Lea und ich zusammen türkisch Essen... war lecker, aber viiiiiiiiiiiel Bisschen so zum Abschied... weeeeeil:

Morgen früh gehts los nach Washington!!! Hach, ich werde viel arbeiten müssen, aber ich hoffe es geht mir dort gut und so... beheizter Pool, übers Wochenende ein eigenes Apartment... klingt doch super, oder? Und vielleicht kann ich mit Obama nen Tee trinken... wer weiß ^^ Ich sollte mal anfangen zu packen... mist. Keine Lust

Sonst gibts eigentlich nichts spannendes... glaub ich. Hm, alles kommt mir so lange her vor

Naja, ich geh mal packen... ich meld mich dann wieder aus Washington D.C., United States of America... *angeb* :P

13.11.08 21:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung